Wolfsgruß verbieten – Sanktionen gegen Rechtsextremismus im Stadion

Am Abend des 02. Juli 2024 fand das EM Achtelfinalspiel zwischen der Türkei und Österreich statt. Der türkische Nationalspieler Merih Demiral, welcher für den Sieg der Türkei mit seinen Toren sorgte, zeigte während seines Jubels den Wolfsgruß. Dieser Gruß ist ein faschistisches Symbol, welches die Minderheiten des türkischen Staatsgebiets vor...

Lesen Sie weiter

BDAJ für die „Initiative KJP“ in Berlin

Aselya Dilbas aus dem Bundesvorstand hat am 4. Juni auf dem Parlamentarischen Abend der „Initiative KJP“ in Berlin den BDAJ vertreten. Unter dem Motto „Bedeutung und Stärkung bundeszentraler Infrastruktur für Zukunft und Aufwachsen junger Menschen“ diskutierten Bundesjugendministerin Lisa Paus und FSFJ-Vorsitzender Ulrike Bahr gemeinsam mit jungen Menschen und Fachkräften der...

Lesen Sie weiter

Junge Alevit*innen fordern Anerkennung des Völkermordes von Dersim/Türkei – Gedenkveranstaltung am 4. Mai 2024 um 13 Uhr auf der Domplatte in Köln

Der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland (BDAJ) e.V. ruft alle, die für Demokratie und Menschenrechte stehen, dazu auf, zum Kölner Dom zu kommen, um den Völkermord von Dersim/Türkei in den Jahren 1937/1938 zu verurteilen und Rechenschaft zu verlangen. Köln, 23. April 2024. Am 4. Mai 1937 beschloss die türkische...

Lesen Sie weiter

Radiobeitrag bei WDR 5 zu Hıdırellez

Der WDR 5 hat für einen Radiobeitrag zu Hıdırellez Personen aus dem BDAJ interviewt u.a. zu unseren Baumpflanz- und Baumschmück-Aktionen im Projekt „Besonders solidarisch – BDAJ vor Ort“. Den Beitrag könnt ihr euch in der WDR Mediathek anhören:https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-diesseits-von-eden/audio-hidirellez-fruehlingsfest-der-aleviten-100.html Das Frühlingsfest Hıdırellez feiert den Tag, an dem Hızır (Schutzengel des Landes)...

Lesen Sie weiter

Seit 15 Jahren gegen Rechtsextremismus unterwegs

Seit 2008 ist die Mobile Beratung in NRW aktiv und unterstützt Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus und menschenverachtende Einstellungen engagieren wollen. Ziel ist die Stärkung demokratischer Zivilgesellschaft und Engagierter vor Ort, beispielsweise in Vereinen, Initiativen oder Verwaltungen und Organisationen. Zum Jubiläum hat unsere damalige Geschäftsführerin Özge Erdogan ein Interview aus...

Lesen Sie weiter