SARS-CoV-2 Krise

 

Sehr geehrte Ortsjugendliche, 

Sehr geehrte Landes- und Regionalverbände,

Sehr geehrter BDAS,

Sehr geehrte AABF,

 

der Virus SARS-CoV-2, der die Lungenkrankheit COVID-19 auslöst breitet sich immer weiter in Deutschland aus. Einzelne Bundesländer und Kommunen reagieren mittlerweile auf die Ausbreitung des Viruses mit der Schließung der öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen, Müssen und Bäder. Von dieser Entscheidung sind auch unsere Alevitischen Gemeinden und Cem Häuser betroffen. Der Grund für diese Maßnahmen ist die Verbreitung der Lungenkrankheit zu verlangsamen.

Weiterlesen ...

SARS-CoV-2 Krise

 

Sehr geehrte Ortsjugendliche, 

Sehr geehrte Landes- und Regionalverbände,

Sehr geehrter BDAS,

Sehr geehrte AABF,

 

der Virus SARS-CoV-2, der die Lungenkrankheit COVID-19 auslöst breitet sich immer weiter in Deutschland aus. Einzelne Bundesländer und Kommunen reagieren mittlerweile auf die Ausbreitung des Viruses mit der Schließung der öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen, Müssen und Bäder. Von dieser Entscheidung sind auch unsere Alevitischen Gemeinden und Cem Häuser betroffen. Der Grund für diese Maßnahmen ist die Verbreitung der Lungenkrankheit zu verlangsamen.

Der Kindergipfel braucht dich!

Liebe BDAJler_innen und Freund_innen,

 

wir suchen dich, für den Kindergipfel!

Bewirb dich für den Kinder- und Jugendrat 2020!

Wir suchen dich für unseren Kinder- und Jugendrat! Dort entscheidest du mit elf anderen Kindern und Jugendlichen über die Themen des Kindergipfels 2020. Als junger Mensch bist du der/die beste Expertin für dein Leben - deswegen sollst du entscheiden, was anders laufen muss und wie bessere Politik für Kinder und Jugendliche aussehen sollte.

 

title termine

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus

tacheleslogo.jpg Ab wann ist jemand extremistisch? Wo beginnt Antisemitismus? Wie kann ich unsere Demokratie stärken? Tacheles! gibt dir die Möglichkeit, über diese und ähnliche Fragen ins Gespräch zu kommen und selbst aktiv zu werden. Das Kooperationsprojekt der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) und der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. fördert im Zeitraum bis 2019 Projekte, die zu einer toleranten und weltoffenen Gesellschaft beitragen, insbesondere zum Themenbereich Extremismus und Antisemitismus. Diese Projekte können von BDAJ- und KLJB-Gruppen aller Ebenen sowie anderen interessierten Jugendgruppen eigenständig umgesetzt werden. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt-tacheles.de.