Deine Unterschrift zählt!

Der BDAJ unterstützt ebenfalls die Petition für den geplanten Gedenkort für das Deportationslager in Köln-Müngersdorf!

WIR UNTERSTÜTZEN DEN GEPLANTEN GEDENKORT FÜR DAS DEPORTATIONSLAGER IN KÖLN-MÜNGERSDORF

Weiterlesen ...

Deine Unterschrift zählt!

Der BDAJ unterstützt ebenfalls die Petition für den geplanten Gedenkort für das Deportationslager in Köln-Müngersdorf!

WIR UNTERSTÜTZEN DEN GEPLANTEN GEDENKORT FÜR DAS DEPORTATIONSLAGER IN KÖLN-MÜNGERSDORF

Save the Date!

Die diesjährige Bundeskonferenz (BuKo) findet vom 17.-18.11.2018 in Köln bei der AABF-Zentrale statt!

Weitere Informationen folgen in Kürze!

eure BDAJ Bundesebene :)

 

Tee gegossen – Waffen serviert!

Die türkische Regierung startete am Freitag den 19. Januar eine Militäroffensive im Kanton Efrîn (Rojava/Nordsyrien), die den Namen „Olivenzweig“ trägt. Das Groteske fängt schon mit dem Namen an. Ein Symbol für Frieden wird hier für einen schmutzigen Krieg zweckentfremdet.

Die Offensive wird damit begründet, dass die Grenze vom Terror bereinigt werden müsse. Statt gegen die Dschihadisten vorzugehen, wird ein Kampf gestartet, der mit haltlosen Argumenten legitimiert werden soll. Als hätten die Menschenrechtsverletzungen innerhalb des türkischen Staatsgebiets nicht gereicht, wird nun auch außerhalb dieser ein weiterer Krieg geführt. 

title termine

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Tacheles! Klare Kante gegen Extremismus

tacheleslogo.jpg Ab wann ist jemand extremistisch? Wo beginnt Antisemitismus? Wie kann ich unsere Demokratie stärken? Tacheles! gibt dir die Möglichkeit, über diese und ähnliche Fragen ins Gespräch zu kommen und selbst aktiv zu werden. Das Kooperationsprojekt der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands e.V. (KLJB) und der Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. fördert im Zeitraum bis 2019 Projekte, die zu einer toleranten und weltoffenen Gesellschaft beitragen, insbesondere zum Themenbereich Extremismus und Antisemitismus. Diese Projekte können von BDAJ- und KLJB-Gruppen aller Ebenen sowie anderen interessierten Jugendgruppen eigenständig umgesetzt werden. Weitere Informationen finden sich unter www.projekt-tacheles.de.