Nachrichten

Stellungnahme zu Moria

plural 8 tumbnail

Das Recht auf ein würdiges Leben ist ein Menschenrecht und kein Privileg!

Für Menschen auf der Flucht, wie die, die in auf der griechischen Insel Lesbos im Flüchtlingslager Moria
Schutz suchten, ist ein würdiges Leben das Ziel, aber werden sie es erlangen? In Moria begann für die
Menschen ein erneuter Kampf ums Überleben unter katastrophalen Zuständen. Diese Geschehnisse machen
erneut deutlich, dass die Abschottungspolitik Europas Menschen in Not schutzlos lässt.

Weiterlesen ...

Wir solidarisieren uns mit Carola Rackete und dem Sea-Watch e.V.

Als Kapitänin der "Sea-Watch 3" bewahrt Carola Rackete Geflüchtete vor dem Ertrinken im Mittelmeer. Für diesen Akt purer Menschlichkeit wurde sie von italienischen Behörden festgenommen und unter Hausarrest gestellt. Gestern Abend wurde ihr Hausarrest aufgehoben, ihre Ausweisung aus Italien ist bereits  vorbereitet.

Weiterlesen ...

Die AKP-Politik ist in Berlin nicht willkommen

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wird für den 28. September zu einem zweitägigen Besuch in Berlin erwartet. Eingeladen hat Bundespräsident Frank Walter Steinmeier.

Der Besuch Erdogans nach der monatelangen Inhaftierung von deutschen Staatsbürger*innen und dem Verstoß gegen elementarste Menschenrechte gegen die eigene Bevölkerung, ist nicht unumstritten.

Während des Staatsbesuches wird Erdogan u.a. mit allen militärischen Ehren empfangen und einen Kranz am Mahnmal der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft niederlegen. Dabei ist die Liste der Menschenrechtsverletzungen durch die Gewaltherrschaft der AKP-Regierung in der Türkei sehr lang. 

Weiterlesen ...

Der Fastenmonat Muharrem - die Zeit für gute Taten

Liebe Canlar, Liebe Ortsjugenden, der Fastenmonat Muharrem hat begonnen. Streckt eure Hand den Hilfebedürftigen zu und tut etwas Gutes! In dem Monat ist es nicht nur wichtig zu fasten, sondern auch bedürftigen Menschen zu helfen.

Weiterlesen ...

Save the Date!

Die Vorbereitungen für unsere Bundeskonferenz 2017 sind in vollem Gange. Es wird viele Inhalte aus dem Projekt „Tacheles“ geben und unser Vorstand wird neu gewählt.

Weiterlesen ...

Betriebsferien

Unsere Geschäftsstelle ist vom 17. Juli bis 4. August geschlossen.

Wir wünschen allen Ehrenamtlichen und Verbandsfreund_innen eine schöne Sommerzeit!

Das 1.Alevitische Jugendfestival des BDAJ und BDAS steht an!

Es ist endlich soweit! Am 17.Juni 2017 findet das erste alevitische Jugendfestival in Heilbronn statt. Organisatoren sind wir, also der BDAJ gemeinsam mit unserem Studierendenverband BDAS. Wer alles mit dabei sein wird?

Weiterlesen ...

Newroz/ Nevruz-Grüße

Newroz/Nevruz wird allgemein am 20. und 21. März gefeiert (je nach Region), denn der Tag ist zum ersten Mal nach dem Winter genauso lang wie die Nacht. So feiern wir Alevit_innen den Sieg des Lichtes über die Dunkelheit und gleichzeitig den Geburtstag Hz. Alis, welcher ein Teil unseres –göttlichen Lichtes- ist. An den Newroz/Nevruz Tagen werden auch Lokma (Speisen und Gaben) an Hilfsbedürftige und an die Nachbarschaft verteilt, um Hilfsbereitschaft und Achtung vor der Schöpfung, dem Leben zu demonstrieren.

Weiterlesen ...

Besucht uns auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) vom 28. bis 30. März in Düsseldorf!

Der DJHT ist Europas größte Fachmesse für die Kinder- und Jugendhilfe. Hier darf der BDAJ natürlich nicht fehlen! Besucht uns gern an unserem Stand, Nummer C52. Der DJHT ist offen für alle Interessierten. Der Besuch von Fachkongresses und Fachmesse ist kostenlos. Weitere Infos findet ihr hier: www.jugendhilfetag.de/besucher