Seminar: Antisemitismus im Alltag mit Blick auf den Nahostkonflikt

 

+++Wochenendseminar in Oldenburg+++

Gemeinsam mit IDA e. V. laden wir alle herzlich zu unserem Seminar ein.

Der Bundestag hat einen unabhängigen Expert_innenkreis damit beauftragt, herauszufinden, wie stark Antisemitismus in Deutschland verbreitet ist. Die Ergebnisse dieser Untersuchung machen vor allem darauf aufmerksam, wie vielschichtig Antisemitismus ist und wie er sich verbreitet. Gerade in der Jugendverbandsarbeit, in der das Internet die größte Plattform bietet, können antisemitische Haltungen schnell und weit verbreitet werden. Deswegen haben wir das Seminar geplant und die Experten von KIgA e.V. eingeladen.

Wann? 15.-17. Dezember 2017

Wo?      Jugendherberge Oldenburg

Kosten 20 Euro (inkl. Übernachtung, Verpflegung, Tagungsbeitrag)

Anmeldung bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Name, Alter, Ortsjugend, Verpflegungswunsch)

Bei Fragen wendet euch gern an Miles: 0221 94 95 56 42

Die Plätze sind begrenzt, also schnell anmelden!